Auch die Kleinen helfen

Auch die Kleinen helfen

"Arbeitseinsatz" im Kindergarten für den Nikolausbrunnen .

Auch sie liefern ihren Beitrag zur Nikolausbrunnenrestaurierung: Die Kinder
vom St.Nikolaus-Kindergarten, hier mit Erika Hofmaier, Leiterin Claudia
Rapisarda,
Bernd Hechinger und Michaela Becherer (v.l.). Foto: R. Gutjahr

 

 

ELZACH (gt). Ein Bürgerprojekt zieht Kreise bis zu den jüngsten Einwohnern. So hing
nun am Kindergarten St. Nikolaus am Eingang ein Schild, das zum Helfen ermunterte:
"Der Nikolausbrunnen soll schöner werden. Wir machen mit!" – mit einer Tackeraktion:
Alle Kindergartenkinder halfen Bernd Hechinger von der Brunneninitiative,
Überweisungsformulare an Spendenaufrufe zu tackern. Eifrig gingen alle zur Sache,
unterstützt auch von Erika Hofmaier und Michaela Becherer. Als kleines Dankeschön
überraschte Hechinger die begeisterten Helfer mit einem Holz-Puzzle der Volksbank.Im
Zusammenhang mit den Aktionen für die Brunnenrestaurierung erfuhr man von Ulrich Volk,
dem Sprecher der Bürgerinitiative "Bürger für einen Bürger – Restaurierung des
Nikolausbrunnens", dass der seit neuestem angebotene "Nikolausbrunnensekt" bei der
Bevölkerung sehr gut ankomme (er ist im Elzacher Edeka käuflich zu erwerben). Die
Namen sämtlicher Brunnen-Spender sollen übrigens auf einer Rolle verewigt und mit
dieser beim Abschluss der Renovierung im Grundstein mit eingelassen werden. Am
Samstag gab’s dann schon die nächste Veranstaltung am und teilweise für den Brunnen:
Der "Elzacher Rocksommer" hatte einen grandiosen Auftakt (Bericht folgt).
Der Tag naht ...